Boshi hin und Boshi her und Link mittendrin...

Guten morgen ihr Lieben,

Es war mal wieder so weit, ich wollte das neues machen…
Meine Facebook Fans haben ja auch schon einen klitzekleinen Einblick heute Nach bekommen.  

Nachdem ich in meinem 30 in 300 Post ja schon bei Punkt 5 ja schon geschrieben habe dass ich mir das Häkeln wieder beibringen möchte war es Donnerstag so weit. 
Nach der Krabbelgruppe ist die komplette Familie mit Konsolen zum toys'…s gefahren und nachdem ich keine passenden Bügelperlen gefunden habe gab es eben ein myboshi Baby Starter Set. 
Nun hatte ich im Internet gelesen das die Anleitungen darin besonders für Anfänger ganz grosser Mist seien, das stimmt =) Aber ganz um guten Service bemüht hat die Firma einen eigenen YouTube Kanal mit dessen Hilfe und der ein paar anderer Videos die ich so durch geschaut habe tatsächlich eine Mütze entstanden ist. Alles in allem habe ich dann so gegen halb neun Abends angefangen und war kurz nach 1 morgens fertig. 
Und hier ist das gute Stück:
 besonders der Anfang war kniffelig

Im grossen und ganzen bin ich zufrieden mit ihr, ich weiss allerdings nicht so genau warum sie nach unten noch ein bisschen breiter geworden ist. 
Das ist aber auch egal denn Junior mag keine Mützen und an dieser wurde als er sie gestern in der Stadt auf hatte so lange gerissen bis sie ab war und völlig ausgeleiert… sehr schade! Mal sehen ob ich sie vielleicht mit einem Gummiband oder sowas retten kann. 

Da mein Eifer jetzt geweckt war musste ich dann gestern auch direkt nochmal in den Stoff- und Kurzwarenhandel meines Vertrauens. Neue Wolle musste her, dieses mal für mich. 
Daraus ist dann gestern den Tag über und immer mal wieder zwischendurch das hier geworden:

Sie ist noch ein bisschen gleichmässiger als ihre kleine Schwester und hat sogar ein Bündchen. Dafür hatte ich eine Anleitung vom Ribbelmonster aus dem Internet und habe sie mit meinem neuen myboshi wissen kombiniert. So sind sogar die Farbverläufe hinten fast nicht mehr zu sehen. 

Als dann heute morgen der Konsolenpapa von der Nachtschicht kam wollte er direkt Besitz beanspruchen, wurde aber abgelehnt =) Vielleicht bekommt er eine eigene… 

Not kurz zu der Wolle: Ich habe zwar nicht den grossen Vergleich aber ich finde die Wolle lässt sich gut verarbeiten und ist am Ende nicht kratzig sondern sehr angenehm. Wie es sich nach dem Waschen verhält werde ich noch testen, denn ich habe gelesen das die dann sehr ausleiern sollen. 

Vielleicht war dem einen oder anderen ja auch aufgefallen das ich oben mal Bügelperlen erwähnt hatte. Das ist nämlich das nächste was ich mal wieder gemacht habe. 
Angefangen habe ich Mittwoch Mittag mit Majoras Mask aus dem gleichnamigen Nintendo 64 Spiel (lustiger weise geht es darum heute auch im Adventskalender).
Leider musste ich aufgrund von Fehlenden Farben aufhören, und nachkaufen war leider noch nicht möglich wie ich oben geschrieben hatte. 
Aber so weit habe ich es geschafft:
Hier habe ich mir erstmal einen Plan gemacht, diesen dann einfach nach rechts spiegeln und fertig. 

Ein bisschen Farbe sollte natürlich auch mit rein.

Da ich auch nur eine von den grossen Platten bekommen habe, habe ich oben links angefangen und werde so nach und nach die vier Teile zusammen bügeln. Hier ist schon der umriss des ersten Teils fertig. 

Hier kann man schon die Farben erahnen.

Und so sah das ganze dann gebügelt aus, ich habe es extra nur leicht gebügelt da ja alle vier Teile zusammen auch noch mal gebügelt werden. Deswegen haben sich an der einen Seite auch die beiden Perlen gelöst. 

Das sind die Anfänge des zweiten Teils. Leider ist es dann an zwei Farben gescheitert und ich habe erstmal wieder abgebrochen.
Da ich gestern Abend mal wieder nicht schlafen konnte nach der Mütze habe ich dann noch das hier gesteckt und gebügelt:
Hier kann man wahrscheinlich nur grob erahnen was es wird. 

Hier sollte es dann aber allen klar sein, es ist ein Link aus "A Link to the Past" mit einer Truhe, einem Rubin und ein paar Herzchen. Und jeder der Zelda schon einmal gespielt hat wird wahrscheinlich verstehen wenn ich schreibe das diese spiegelverkehrten Herzen ganz laut "PIEP PIEP PIEP PIEP PIEP…" machen. 

Heute bekommt Link vielleicht noch eine Zelda dazu. Mal sehen wie es so mit der Lust aussieht nachdem ich heute Nachmittag mit dem Zwerg und einer Freundin über den Weihnachtsmarkt gehe. Darauf freue ich mich schon sehr! 

Einen schönen Tag noch, Eure
 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gespielt: Skylanders Giants (XBox 360)

Ein grosser Haufen Geschenke