Ein Typischer Donnerstag bei Familie mit Konsolen

Hi, 
ich habe mir gedacht ich zeige euch einfach mal wie unser Leben so läuft, am gestrigen Donnerstag. 
Die Zeiten habe ich natürlich gerundet. Oder soll ich den ganzen Tag auf die Uhr schauen? Dafür fehlt mir eindeutig die Ruhe ;-)

  • 05:30 Papa verlässt das Haus und drückt mir noch einen schnellen Kuss auf, heute bekomme ich ihn sogar halbwegs mit :-)
  • 06:05 Das Baby wird wach und merkt das es seit etwa 11 Stunden nichts gegessen hat. Ich mache ein Fläschchen fertig und füttere den Kleinen neben seinem Bett
  • 06:30 Ich komme wieder in meinem Bett an und schlafe relativ schnell wieder ein
  • 09:00 Das Baby wird wach und überlegt sich am Bettrand ein paar Laufübungen zu machen, seinen Winnie Pooh mal wieder zu kuscheln, seine Spieluhr und seinen Schnuller zur das Zimmer zu schleudern, und und und... Ich höre durch das Babyfon gespannt zu und checke meine Emails, Mamikreisel und Facebook auf meinem Iphone
  • 09:15 Zwergi meint dass er jetzt genug gespielt hat und ruft nach mir, ich hole ihn aus dem Bett und wir machen erst unsere Guten morgen Runde durch sein Zimmer (Yoshi am Schrank, den Kuscheltieren im Regal und Rodi in der Ecke muss ja guten morgen gesagt werden), ich wickel ihn und ziehe ihm etwas gemütliches an
  • 09:30 Wir sitzen am Frühstückstisch, Zwergi verspeist seine Scheibe Paderborner mit Frischkäse und ich das gleiche nur mit Bärchenstreich
  • 10:00 Das Kind ist wieder halbwegs sauber und spielt in seinem Zimmer, räumt sein Lego Primo aus, schmeisst Rodi um und schiebt ihn rum, klettert hier und da hoch, was man halt so macht als Baby. Zwischendurch wird mal gekuschelt und die kleine Raupe Nimmersatt angeguckt.
  • 11:45 Zwergi wird hungrig und Müde, bekommt ein Fläschchen und wandert in sein Bett
  • 12:00 Ich widme mich meiner Wäsche, meinem IPhone und meinem Blog ganz gemütlich im Bett
  • 14:05 Das Baby wird wach und ruft mich durch das Babyfon zu sich. Er steht im Bettchen und hält mir seine kleinen Ärmchen entgegen 
  • 14:20 Das Baby sitzt im Hochstuhl, das Lätzchen um den Hals und wartet auf sein Mittagessen was ich grade warm mache, heute Brokkoli Rahm Nudeln. Gleichzeitig kommt Papa Heim und drückt uns beiden einen Kuss auf
  • 14:45 Zwergi ist mit Mittagessen und Obst gesättigt und kommt auf den Wickeltisch zum sauber machen (Wo man alles essen findet...), Wickeln und hübsch an ziehen
  • 15:05 Das Baby und ich verlassen das Haus um noch eine kleine Runde durch den Ort zu drehen
  • 15:30 Wir sind wieder die ersten bei der Krabbelgruppe, müssen aber nicht all zu lange warten, Zwergi spielt, erschreckt ein Mädchen weil er auch was von ihrem Jogurt haben möchte, testet verschiedene Trinklernflaschen von diversen Kindern, kuschelt mit anderen Mamis weil ich ihm ein viel zu grosses Stück Brötchen weg genommen habe, bekommt irgendwo wieder ein Brötchen her versucht es ohne kauen (wie auch ohne Zähnchen) zu schlucken und spuckt den kompletten Teppich voll. 
  • 17:15 Mit 15 Minuten Verspätung verlassen wir die Krabbelgruppe und wandern Richtung Supermarkt
  • 17:50 Wir kommen wieder zuhause an, der kleine sehr hungrig und deswegen schlecht drauf. Papa nimmt den Einkauf entgegen
  • 17:55 Ich habe einen leckeren Obst Getreide Brei gezaubert und füttere den kleinen, heute nur wenig Getreide weil es schon so spät ist
  • 18:10 Jetzt ist Papa Zeit. Die beiden spielen im Wohnzimmer mit dem Bällebad und was da sonst noch so liegt. Ich schaue ein bisschen zu und widme mich meinem Blog. 
  • 19:00 Das Baby fängt an sich die Augen zu reiben und bekommt seinen Milch Getreide Brei
  • 19:15 Zwergi wird gewickelt und in den Schlafanzug und -Sack gesteckt
  • 19:35 Ich mache Babyfon und Angelcare an und verlasse so leise es unsere Holzdielen zulassen den Raum. Draussen rufe ich meinem Verlobten die all abendliche prozentuale Wahrscheinlichkeit zu das er schläft, heute sind es 80%
  • 19:40 Papa räumt so gut es geht das Spielzeug vom kleinen weg und ich koche Sahne-Kräuter-Hähnchen mit Reis. Während das Hähnchen im Ofen gart und er Reis im Tupperware Reiskocher in der Mikrowelle kocht widme ich mich mal wieder FB und MK.
  • 20:15 wir haben es uns im Wohnzimmer bequem gemacht, wenn es so spät wird essen wir gerne vor dem TV und zappen so durch 
  • 20:40 Nach dem Essen ist das TV Programm immer noch Mist und ich schmeisse die Wii U an, mein Verlobter widmet sich Forza IV auf der XBox 360
  • 21:50 Ich habe keine Lust mehr und bin tot Müde. Ich gehe ins Bett und lese das neue Buch von Dan Brown "Inferno"
  • 22:05 Mein Liebster kommt nach und schmeisst ein neues YouTube Gaming-Video an, ich schaue mit denn irgendwie ist es doch interessant...
  • 22:30 Wir machen aus und sagen gute Nacht... Wann ich einschlafe kann ich aber nicht sagen

So oder so ähnlich sieht es bei uns aus. ;-)
Liebe Grüsse, eure 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gespielt: Skylanders Giants (XBox 360)

Ein grosser Haufen Geschenke