Rayman Legends für die WiiU - jetzt mit Videos

Wir haben uns Samstag (heute ist Montag) die Special Edition mit der Steelbox gekauft.


Nachdem das Spiel insgesamt fast ein Jahr verspätet kam (was mich aber nicht weiter stört, denn wir haben die WiiU ja erst so kurz ;-) ), habe ich es auf der Wii U gespielt. Gekauft hatten wir es zwar für meinen Mann, aber naja, ich durfte es probieren und habe es dann gleich auch mal durch gespielt ;-) Zumindest die "Story" und ein bisschen drum herum. Für die ganzen "Nebenquests" und 100% bei allem was man sammeln kann werde ich wohl noch etwa brauchen.

Das Grundprinzip ist jump'n'run typisch. Sammelt und rettet Kleinlinge und am besten ganz viele Lumlums.
Dafür werdet Uhr belohnt. 

PRO:

+Sehr schöne Musik, teilweise bekannt, teilweise neu
+Malerische HD Grafik, richtig schön anzusehen. Die meisten Screenshots könnte man sich so an die Wand hängen :-) Auf dem Fernseher natürlich etwas besser als auf dem Pad, aber der "TV-Aus-Modus" überzeugt auch

+Richtig gutes klassischen Jump and Run Gameplay

+Durch Murfy auf der Wii U erfrischendes neues Gameplay mit toller Nutzung des Pad

+Spaßiger, kreativer Koop zu zweit (geht bis zu fünf Spielern, konnten wir aber nicht testen)

+Fußball Spiel als "Nebenspiel", nicht mein Fall, liegt aber eher an meiner natürlichen Fussballabneigung ;-)
 macht trotzdem irgendwie Spaß.
+viele Level aus Origins die man nach und nach frei schaltet. Dieses Spiel kennen wir von der Xbox 360, der Wii und dem Nintendo 3DS und macht einfach immer wieder spass.

+Angenehmer, kniffliger Schwierigkeitsgrad
, es wird nicht langweilig ist aber auch nicht so schwer das man keine Lust mehr hat
+Spiel wird nie unfair, da sehr faire Checkpoints gesetzt sind
+Stirbt man, startet man sofort wieder, ohne grosses rumgeklicke oder suchen im Menü

+Keine Frustmomente, da es keine Leben bzw. Game Overs gibt
+die Steuerung via Wii U Gamepad funktioniert klasse. Man muss nie hin und her gucken hat aber trotzdem beides in Benutzung und schaut mal aufs TV und mal aufs Pad 

+Online Challenges, coole Idee für Langzeitspaß (Tages- und Wochenaufgaben)

+Viel zu Sammeln, Belohnungen bis zu einer Million Lums (so landet das spiel noch lange nicht im Schrank auch wenn ich die Hauptlevel schon fertig habe)

+Kurze Ladezeiten, oft mit der Möglichkeit manchmal Herzen zu sammeln (ausser bei den Online Challenges, aber das ist zu verkraften)
+Lustige Zwischensequenzen 

+Kreative, fordernde Bosse

+Richtig geile Musiklevel mit bekannten Liedern

 ab 400 Kleinlingen sogar nochmal in einer etwas komplizierteren und cooleren 8-Bit Version

CONTRA:

-Kein Online Koop
-Manche Musik wiederholt sich zu oft (da sie gut ist finde ich es aber auch nicht sooo schlimm)

-Manche Zwischensequenzen wiederholen sich auch 

-Sobald man Murfy steuert läuft die Spielfigur alleine, gibt manchmal Probleme, wenn man zu 100% spielt. Aber ist trotzdem noch gut und im Multiplayer perfekt

-Das Spiel kam wegen dem Profit sehr verspätet und ist nicht mehr exklusiv. Das es nicht exklusiv ist, ist ja noch etwas verständlich, aber die Verschiebung nicht bzw. der Grund nicht!!!





Fazit: 
Dieses Spiel ist das beste (AKTUELLE) Wii U Jump and Run. Die anderen Versionen sind auch gut, aber nicht annähernd so gut wie die Wii U Version. KAUFEN!



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gespielt: Skylanders Giants (XBox 360)

Ein grosser Haufen Geschenke